Bunte Kontaktlinsen

Wie deine Augen zum Blickfang werden: Der Trend „Farbige Kontaktlinsen“

Die natürliche Augenfarbe gehört zu den Erkennungsmerkmalen, die einen Menschen einzigartig und unverwechselbar machen. Zu besonderen Anlässen oder einfach zur Abwechslung möchtest du aber gern in die Haut eines anderen schlüpfen. Hierzu bietet die Optikindustrie eine tolle Erfindung: die farbigen Kontaktlinsen. Im Handumdrehen verändern sie deine Augenfarbe und verleihen deinem Gesicht eine neue Ausstrahlung.

Ob der Einsatz von farbigen Kontaktlinsen unbedenklich ist, was bei der Verwendung unbedingt beachtet werden soll und ob dieser Trend irgendwelche Risiken mit sich bringt, kannst du in unserem Ratgeber erfahren.

Farbige Kontaktlinsen: Funktionsweise und Ausprägungen

Herkömmliche Kontaktlinsen mit Stärke dienen in der Regel als ein modischer und praktischer Brillenersatz. Innovative Linsenmodelle aus weichen Materialien bieten ein hohes Maß an Tragekomfort und werden deshalb von vielen Trägern bevorzugt. Die bunten Kontaktlinsen erfüllen vorrangig eine rein kosmetische Funktion. Sie sind im Bereich der Iris in einer bestimmten Farbe eingefärbt oder mit einem Motiv versehen und besitzen lediglich eine kleine Aussparung für die Pupille. Die natürliche Iris wird durch die farbigen Kontaktlinsen abgedeckt, sodass die natürliche Augenfarbe betont oder komplett verändert wird.

Je nach Wirkung der farbigen Kontaktlinsen unterscheidet man drei Varianten:

  1. Farblinsen
  2. Kosmetische Linsen
  3. Funlinsen

Die Farblinsen dienen zur Verstärkung und Betonung der natürlichen Augenfarbe des Trägers. Sie sind dementsprechend in deiner natürlichen Augenfarbe wie Braun, Blau oder Grün eingefärbt und verleihen deinem Blick eine hohe Ausdruckskraft.

Die kosmetischen Linsen dienen zur kompletten Veränderung der Augenfarbe und sind in der Farbe deiner Wahl eingefärbt – von natürlichen Nuancen bis hin zu ungewöhnlichen Farben wie Violett, Rot oder Gelb. Sie decken die Iris vollständig ab und verleihen dir eine neue Ausstrahlung. Besonders gut entfalten sie ihre Wirkung, wenn die natürliche Augenfarbe heller als die Farbe der Linse ist. Die Farblinsen und die kosmetischen Linsen existieren in nahezu jeder erdenklichen Farbe sowie als Tages-, Monats- oder als Jahreslinsen. Sie sind mit und ohne Stärke verfügbar. Probiere eine neue Augenfarbe und kaufe die Kontaktlinsen bei einem Fachmann z.B. beim Online-Geschäft 321linsen.de das zudem ein breites Sortiment an Farblinsen zu günstigen Preisen bietet.

Die Funlinsen werden noch als Motiv-, Spaß- oder Partylinsen bezeichnet und zaubern einen außergewöhnlichen Effekt. Sie sind mit abwechslungsreichen Motiven versehen und können deine Augen zum Beispiel in Katzen- oder Drachenaugen verwandeln. Die große Vielfalt an Motiven eröffnet fantasievolle Stylingmöglichkeiten für besondere Anlässe wie Karneval oder Halloween.

blaue Kontaktlinsen

Die Vorteile bunter Kontaktlinsen

Die farbigen Kontaktlinsen erweisen sich als ein angesagtes modisches Accessoire, das durch Vielfalt, niedrige Anschaffungskosten und relativ unkomplizierte Anwendung überzeugt. Moderne, weiche Materialien verleihen den farbigen Kontaktlinsen gute Komforteigenschaften und machen sie angenehm zu tragen. Weiterhin sind die bunten Kontaktlinsen mit und ohne Stärke zu kaufen. Probiere eine neue Augenfarbe und kaufe die Kontaktlinsen bei einem Fachmann z.B. beim Online-Geschäft 321linsen.de das zudem ein breites Sortiment an Farblinsen zu günstigen Preisen bietet.

Auch ohne Fehlsichtigkeit kannst du zu den bunt gefärbten Kontaktlinsen greifen. Wenn du hingegen unter Weit- oder Kurzsichtigkeit, oder einer anderen Form von Fehlsichtigkeit leidest, verfügst du über viele farbige Linsenmodelle, deren Dioptrien-Anzahl individuell angepasst werden kann. Bei Sehfehlern musst du die Farblinsen unbedingt bei einem Fachmann anpassen lassen, um sicherzustellen, dass sie richtig sitzen und ihren medizinischen Zweck erfüllen. Die Beratung beim Optiker ist auch für Menschen ohne Fehlsichtigkeit empfehlenswert. Der Fachmann gibt dir wichtige Tipps zum Tragen von farbigen Kontaktlinsen. Weit verbreitet ist die Meinung, dass farbige Kontaktlinsen eine schädliche Auswirkung auf die Gesundheit der Augen ausüben. In der Tat gehen die meisten Risiken von Anwendungsfehlern aus und lassen sich durch kompetente Beratung und richtige Pflege vermeiden.

Die Nachteile: Sind farbliche Kontaktlinsen gefährlich für deine Augen?

Nur selten erfüllen die farbigen Linsen eine medizinische Funktion. Bei einigen Menschen kommt es durch angeborene Krankheiten oder unfallbedingt zu Irisdefekten, die das Tragen einer farbigen Kontaktlinse medizinisch erfordern. Weiterhin sind auch Farblinsen mit Stärke vorhanden, die genauso wie die herkömmlichen farblosen Kontaktlinsen Sehfehler korrigieren. Abseits dieser Linsentypen hält sich hartnäckig die Meinung, dass die Farblinsen schädlich für die Gesundheit sind. Welche Risiken sind tatsächlich mit dem Tragen von bunten Kontaktlinsen verbunden?

Farbliche Kontaktlinsen: Die Risiken

Kontaktlinsenträger mit einer Fehlsichtigkeit tragen diese Form der Sehhilfe in Rücksprache mit einem Augenarzt. Der Fachmann überwacht dabei nicht nur die Anpassung der Linsen an individuellen Bedürfnissen, sondern klärt die Patienten zu den gesundheitlichen Risiken auf. Auch wichtige Hinweise über Hygienemaßnahmen, Tragedauer und Reinigung der Kontaktlinsen erhält man vom behandelnden Arzt. Menschen ohne Sehfehler greifen zu den farbigen Kontaktlinsen in der Regel ohne vorherige ärztliche Beratung und wissen unter Umständen nicht, welche Linsen die Augen besonders austrocknen, wie die Linsen richtig aufzubewahren und einzusetzen sind. So kann es zu Entzündungen oder anderen Augenerkrankungen kommen.

Werden farbige Linsen falsch getragen und schlecht gepflegt, können

Deshalb gelten für die Farblinsen die gleichen Pflege- und Desinfektionshinweise wie für alle anderen Linsentypen. Weiterhin beeinträchtigen die farbigen Linsen die Sauerstoffversorgung der Augen und können die Sicht einschränken. Deshalb musst du beim Tragen von bunten Kontaktlinsen immer auf die ausreichende Versorgung der Augen mit Sauerstoff achten und die Linsen nur wenige Stunden am Tag tragen. Die farbigen Areale der Farb- und Motivlinsen engen das Blickfeld ein und stören damit die Wahrnehmung im Straßenverkehr. Aus diesem Grund musst du die Farblinsen vor dem Autofahren abnehmen.

Eine spezielle Lösung zum Aufbewahren der Kontaktlinsen ist ebenfalls unbedingt notwendig. Bei Monats- und Jahreslinsen sind die Pflege- und Desinfektionshinweise des Herstellers bzw. des Augenoptikers zu beachten. Vor dem Kauf von farbigen Kontaktlinsen kann der Besuch bei einem Fachmann nicht schaden. So erhältst du alle Tipps, die du beim Tragen deiner Farblinsen berücksichtigen musst und hast unbegrenzten Spaß mit deinem neuen Accessoire, ohne dass die Gesundheit darunter leidet. Erste Orientierungshilfe geben dir auch die nachfolgenden Tipps.

Wichtige Tipps zu Farb- und Motivlinsen: So trägst du deine Linsen richtig

Farbige Kontaktlinsen

Die bunten Kontaktlinsen sind topaktuelle Modeaccessoires und tolle Partygags, die deine Augen zum wahren Blickfang machen.

Damit du deine farbigen Kontaktlinsen unbedenklich genießen kannst, ohne deine Gesundheit zu gefährden, helfen dir einige einfache Tipps:

  1. Bei den Farb- und Funlinsen sollten der BC- und der DIA-Wert nicht mehr als 0,2 mm von deinen bisher getragenen Kontaktlinsen abweichen. Bei Menschen ohne Sehfehlern liegt die Dioptrien-Anzahl bei 0,00.
  2. Menschen mit Sehfehlern sollten die Farblinsen bei einem Optiker anpassen lassen.
  3. Farblinsen vor dem Kauf am besten anprobieren und anpassen lassen, auch bei Menschen ohne Sehfehlern.
  4. Trotz Weichheit und Tragekomfort gilt – farbige Linsen nicht länger als 6 Stunden tragen.
  5. Farbige Linsen vor dem Autofahren immer herausnehmen.
  6. Farblinsen immer hygienisch aufbewahren und vor dem Einsetzen erneut desinfizieren.
  7. Die Farbwirkung der Linsen hängt auch von der eigenen Augenfarbe ab. Am besten kommen Farbe und Motive bei helleren Augen zur Wirkung.

Bildernachweis:
Titelbild – Urheber: miramiska / 123RF Lizenzfreie Bilder
Farbige Kontaktlinsen – CC0 Public Domain / Pixabay.com
blaue Kontaktlinsen – CC0 Public Domain / Pixabay.com

Über Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.