Bildquelle: radeklat / flickr.com

Norwegermützen – immer aktuell!

Norwegermütze
Bildquelle: radeklat / flickr.com

Du kennst das? Der Winter hat eine Gegend in einer harten Umklammerung, und jedes Mal, wenn du rausgehst, frieren dir fast die Ohren ab? Du magst keine Stirnbänder und Ohrenschützer sind auch nicht gerade das Modeaccessoire, das zu deinem sonstigen Outfit passt? Dann versuch es doch einfach mal mit einer klassischen Norwegermütze, die sieht nicht nur sehr gut aus, sondern hält deinen Kopf und auch deine Ohren schön warm. Durch die extra langen Seiten geht die Mütze weit über die Ohren und garantieren dir auch in stürmischen Wetter trockene und warme Ohren. Wenn du bei den Norwegermützen gerne etwas Auswahl haben willst, solltest du dir einfach die folgenden Modelle ansehen, denn von sportlich bis sogar elegant ist da alles dabei. Natürlich auch wieder mit der Bezugsquelle denn du willst ja auch gleich zuschlagen können, wenn dir ein Modell besonders gut gefällt. Wenn du selbst auf die Suche im Internet gehen willst, solltest du darauf achten, dass die Norwegermütze des Öfteren auch als Nepalmütze oder Lapplandmütze bezeichnet wird, da in Nepal ähnlich Kopfbedeckungen getragen werden (ist da ja auch nicht gerade warm genauso wie in Lappland).

Diese Mütze von s. Oliver wird dich sehr schnell von ihren Qualitäten überzeugen. Ganz im Stil eines echten Indianers (zumindest Indianermuster) und Kunstfelleinsatz wirst du es so auch im tiefsten Winter sehr warm und gemütlich haben. Bei Bedarf kannst du die Ohrenschützer auch mithilfe der Bommel festbinden.

Wenn du es lieber etwas schlichter hast, dann ist diese Mütze, ebenfalls von s. Oliver auch eine gute Wahl. Du kannst sie in drei modischen Farben kaufen und hast somit immer die Möglichkeit mit deinen Lieblingsfarben zu kombinieren. Auch hier kannst du die Bommel miteinander verknoten und somit eine wirklich festsitzende Mütze zu bekommen, die dir sicher kein Wind vom Kopf wehen kann.

Diese schicke abgesteppte Mütze von Esprit kannst du optimal mit einer Steppjacke tragen. Drei Farben geben dir genug Möglichkeiten geschickt auszuwählen. Die breite Krempe und die klassische Pilotenform sind ein tolles Accessoire für kalte Wintertage und natürlich auch Nächte. Wenn du gerne im Freien unterwegs bist, solltest du dir diese Mütze auf jeden Fall gönnen, damit du immer einen “warmen” Kopf behältst.

Wenn du gerne Ski fährst dann benötigst du auch eine gute Kopfbedeckung, und genau da kommt die neue Esprit Ski-Mütze ins Spiel. Auch hier kannst du aus zwei tollen Farben auswählen und dir diese Mütze mit einem sehr warmen Fleecefutter für die kommende Saison kaufen. Die modischen Pompons am Ende des Flechtbandes passen farblich optimal zum Rest der Mütze und geben dir die Chance die Mütze unter dem Kinn zu fixieren.

Auch bei H&M kommst du in Sachen Mützen voll auf deine Kosten, denn die Jacquard-Mütze kannst du mit einem Kinnriemen mehr als nur winterfest machen. Das Fellimitat an der Innenseite sorgt für ein kuschelig warmes Tragen. Die tolle Musterung der Mütze lässt sich mit den meisten unifarbenen Winterjacken sehr gut kombinieren.

Der Kapuzenschal von C&A ist besonders elegant und passt auch gut zu einem Besuch im Theater oder der Oper, wenn du an deinem regulären Mantel keine Kapuze hast. Allerdings gibt es diese Schalmütze nur in Braun somit kannst du dieses Accessoire am Besten mit anderen braunen Kleidungsstücken tragen.

Diese schlichte Mütze von C&A ist sehr wandlungsfähig, somit kannst du sie zu jede Jacke tragen, die du in deinem Schrank hast (für den Winter natürlich). Durch die vorwiegend sehr dunkeln Farbtöne macht sich die Mütze zu jeder anderen Farbe sehr gut. Einfach ein kleiner Verwandlungskünstler und dazu noch sehr günstig.

Im Capeuniverse hast du eine sehr breite Auswahl an verschiedenen Mützentypen, da ist es nicht weiter verwunderlich das du dort auch eine klassische Lapplandmütze bekommst. Du kannst diese zwar nicht unter dem Kinn verbinden, aber dafür sitzt sie sehr schön am Kopf und bleibt auch bei stärkerem Wind wo sie hingehört.

Chiemsee steht schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich für Wintersportbekleidung und auch Sportbekleidung allgemein, da darf natürlich in der neuen Kollektion keine Dilou Mütze im Lappland-Stil fehlen. Das Strickmuster der Mütze wird durch das Firmenlogo von Chiemsee ergänzt. Durch die Bommel an der Mütze hast du die Möglichkeit wieder die beiden Enden unter dem Kinn zu binden und so einen noch festeren Sitz zu erreichen. Gefüttert ist die Mütze mit sehr hochwertigem und warmen Fleece der dir bestimmt auch an sehr kalten Tagen immer ausreichende Wärme spenden wird.

Die Nobis Norwegermütze Eve sieht sehr edel und klassisch aus und passt auch zu einem etwas eleganteren Auftritt. Nobis ist ein kanadischer Hersteller der in Premiumqualität sein umfangreiches Sortiment präsentiert. Die Applikationen und das Strickmuster der Mütze heben die hochwertige Verarbeitung noch hervor. Ganz im traditionellen Norweger-Stil und mit einem schönen Kunstfellbesatz wirst du mit dieser Mütze immer gut ankommen. Natürlich darf auf der Mütze das Logo des Herstellers Nobis auch nicht fehlen.

Über Anna Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.