Bildquelle: WaelNassar89 / flickr.com

Uhren von Michael Kors – Exklusiver Schmuck für Ihr Handgelenk

Der amerikanische Designer Michael Kors überzeugt bereits seit mehreren Jahrzehnten mit seinen Mode-Kollektionen. Besonders stark ist er im Accessoire-Bereich vertreten, so bei Handtaschen und Schmuck. Die Uhren des Stardesigners sind wahre Schmuckstücke, vereinen Altes mit Neuem, Dominanz mit Grazie, Schönheit mit praktischem Sinn und Nutzen – überzeugen Sie sich selbst!

Michael Kors – Eine Marke mit Eleganz

Kors Uhren
Bildquelle: WaelNassar89 / flickr.com

Der angesagte Designer begann in den achtziger Jahren mit einer sehr sportlich orientierten Kollektion – heute überwiegen jedoch Eleganz und Extravaganz. Das Unternehmen, welches über viertausend Mitarbeiter umfasst, ist längst zu einem gehobenen Imperium aufgestiegen. All die langjährige Erfahrung und Eindrücke, die Michael Kors über diese lange Zeitspanne hinweg sammeln konnte, machen seine heutigen Kreationen zu dem was sie sind: sowohl praktisch als auch wunderschön, Klassik gepaart mit einem Hauch an Provokation. Immer überwiegen jedoch edle Designs, hochwertige Materialien und zeitlose Kunst.

Uhren der Michael Kors Collection – Stets am Puls der Zeit

Die Armbanduhren des Designers vereinen all die zuvor genannten Eigenschaften. Dominant sind die Farben Gold, Silber und Rosé-Gold, ein Farbton, der dieses Jahr besonders im Trend liegt. Diese aus rostfreiem Edelstahl hergestellten Uhren gibt es in vielen Varianten, was die Größe oder Farbe des Ziffernblattes betrifft, oder sogar mit edlen Steinen geschmückt. Die sogenannten “oversized” Armbanduhren sind in der Damenwelt besonders angesagt – sie bilden einen schönen Kontrast zum schmalen weiblichen Handgelenk. Viele sind auch mit einer Chronograph-Funktion ausgestattet, andere lediglich mit Datumanzeige und Timer. Nach oben hin gibt es eigentlich keine Grenzen, weder was die hochwertige Gestaltung noch die Extrafunktionen betrifft – daher auch der stolze aber nachvollziehbare Preis.

Trend: Damen-Uhren

Wie bereits erwähnt sind besonders große Armbanduhren zur Zeit sehr angesagt. Diese sind für die Welt des Schmucks das, was die Boyfriend-Jeans für die Modewelt ist: Ein Accessoire (oder Kleidungsstück), welches so aussieht als könnte sie dem Freund der Dame gehören und sie habe es sich eben mal ausgeliehen und übergeworfen. Solch eine übergroße Uhr ist ein kantiges, auffälliges Accessoire, welches zwar in der Größe grob erscheint, jedoch mit der filigranen Verarbeitung und den edlen Farben wieder die Weiblichkeit ins Spiel bringt. Da diese Schmuckstücke zeitlos sind, können sie auch in jedem Alter getragen werden. Gerade bei den jungen Frauen gelten sie bereits als Statussymbole. Trotzdem gibt es durchaus Modelle, die besser für die reife, lebenserfahrene Frau geeignet sind, wie die “Michael Kors Oversize Lizard-Embossed Gramercy Chronograph Glitz Watch” zum Beispiel. Diese überzeugt mit einem goldenen Eidechsenlederband und dem auf dem Ziffernblatt weitergeführten Eidechsenprint. Andere einfarbig gehaltene, aus reinem Edelstahl bestehende Stücke passen bestens zu jungen, lebensfrohen Damen. Da die beliebten Uhren von Michael Kors eine gewisse Leichtigkeit ausstrahlen, besonders die rosé-goldenen Modelle, werden sie häufig von Damen unter 35 bevorzugt.

Männeruhren von Michael Kors

Der Designer kann allerdings auch mit anderen Materialien aufwarten und das verdeutlicht er vor allem in der Männerkollektion seiner Armbanduhren. Hier finden sich nicht nur Stücke aus rostfreiem Edelstahl, sondern auch Lederarmbanduhren, aus Keramik oder Silikon bestehende Uhren. Farblich dominieren neben Gold auch Marineblau, Schwarz, Silber und Gold- beziehungsweise Silberkombinationen mit den anderen Farbtönen. Bei der Größe überwiegen “mid-size” und “oversized” – auffallen soll die Armbanduhr also in jedem Fall.

Sie sehen also: Eine Armbanduhr ist längst nicht mehr nur da, um Ihnen die Uhrzeit anzuzeigen – sie ist zu einem Statussymbol avanciert, womit Man(n und Frau) sich gerne schmückt. Aufgrund dieses Beliebtheits-Aufstieges gibt es die Uhren mittlerweile auch in einer so großen Bandbreite, die es ermöglicht zu jedem Outfit und jeder Veranstaltung die passende Armbanduhr zu finden. Michael Kors ist ein wahrer Pionier seiner Kunst, denn ihm ist es gelungen genau diese Veränderung für das Schmuckstück “Uhr” in das Design desselben umzusetzen. Dabei ist weder die Vielfalt verlorengegangen noch die Individualität – zeitlose Kunst trifft auf Qualität, die für sich spricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.