Skaterbekleidung

Skaterbekleidung gehört zu einer speziellen Moderichtung, an der sich hauptsächlich Jugendliche orientieren. Die Trends bei der Skaterbekleidung setzen internationale Sportgrößen wie Tony Hawk oder Jay Adams auf Sportveranstaltungen wie beispielsweise dem Slam City Jam oder dem World Cup of Skateboarding. Der modische Grundstil der Skaterbekleidung hat sich aber in den letzten Jahren kaum verändert. Skaterbekleidung ist eine Zusammensetzung ganz bestimmter Schuhe, weiten Hosen und bequemen T-Shirts oder Sweatshirts. Die Skaterschuhe werden durch sogenannte Fat Laces, überbreiten Schnürsenkeln, aufgepeppt und individualisiert. Das wichtigste an den Schuhen ist aber, neben der Optik, ein gutes Handling beim Skateboard fahren. Die für die Skaterbekleidung typisch weiten Hosen nennt man Baggy Pants. Diese werden von fast allen Skatern sichtbar tief, manchmal bis unter den Hintern, getragen. Die T-Shirts sind in der Regel mit einfachen Modelogos oder Symbolen aus der Skaterszene bedruckt. Bei vielen Skatern darf zu einer vollständigen Skaterbekleidung ein Cap natürlich nicht fehlen. Dieser Modestil wurde im übrigen von der Hip Hop Szene kopiert und durch auffälligen Schmuck und einigen anderen Kleinigkeiten ergänzt.

Skaterbekleidung wird oft als Einstieg in die Welt der Markenmode gesehen. Nicht grundlos, denn für Skater gibt es nur wenige ausgewählte Modemarken, die fundamental in der Skaterszene verankert sind. Skaterbekleidung dieser Marken kosten genauso viel wie Jeanshosen von Levis, Polohemden von Lacoste oder Schuhe von Hugo Boss.

Skaterbekleidung: Marken, Preise, Anbieter

Um Ihnen einen Einblick in die Markenvielfalt der Skaterbekleidung zu geben, unterscheiden wir die Skaterbekleidung zunächst in drei Kategorien: Skater Schuhe, Skater Hosen und Skater Shirts / Skater Sweatshirts.

Skaterschuhe

Skater Schuhe sind fester Bestandteil der Skaterbekleidung. Die größten Markenschuhe am Markt sind Osiris Schuhe, adidas Schuhe, Axion Schuhe, es Schuhe, Nike Schuhe, Supra Schuhe, DVS Schuhe, Emerica Schuhe und Vans Schuhe. Wer sich die Modelle ansieht und direkt vergleicht, der sieht schnell, welches Design bei Skater Schuhen in Sachen Skaterbekleidung angesagt ist.

Skater Hosen

Skater Hosen gehören zur Skaterbekleidung wie das Skateboard. Die gefragtesten Marken sind es Hosen, etnies Hosen, C1RCA Hosen, Volcom Hosen, Altamont Hosen und Carhartt Hosen. Je nach Hose kosten diese bis zu 160 Euro pro Stück.

Skater T-Shirts / Skater Sweatshirts

Auch hier bevorzugen Skater bei Ihrer Skaterbekleidung gewisse Marken. Diese sind beispielsweise Ambiguous T-Shirts, Ecko T-Shirts, The-Berrics T-Shirts, Element T-Shirts, Carhartt Sweatshirts, Billabong Sweatshirts, Globe Sweatshirts und Record Sweatshirts. Wichtig ist auch hier, dass man sich beim Tragen der Skaterbekleidung frei bewegen kann und diese einem nicht beim Skateboard fahren behindert.

Skaterbekleidung günstig kaufen

Jede größere Innenstadt verfügt mittlerweile über mindestens ein Fachgeschäft für Skaterbekleidung. Ein Klassiker ist hier Titus, der sich bereits vor vielen Jahren auf Skaterbekleidung und Skaterzubehör spezialisiert hat. Wer keine Lust auf eine lange Shoppingtouren in der Innenstadt hat, der kann auch bequem Skaterbekleidung im Internet kaufen. Der große Vorteil beim Onlinekauf ist, dass sich schnell, übersichtlich und in wenigen Minuten die Preise für alle Produkte vergleichen lassen. Mit Hilfe von Preisvergleichsseiten finden Sie schnell den günstigsten Shop für Skaterbekleidung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.