Bildquelle: adifansnet / flickr.com^

Hanneli Mustaparta unterstützt die Designer for Tomorrow Awards

Hanneli Mustaparta
Bildquelle: adifansnet / flickr.com^

Hanneli Mustaparta ist ein bekanntes Model, eine Bloggerin und Fotografin, die schon des öfteren von sich hören lassen hat. Jetzt hat sie eine neue Aufgabe für sich gefunden: Sie unterstützt die Jury des Designer for Tomorrow Awards bei der Berliner Fashion Week. Sie gilt als Kennerin der Modebranche und wahre Insiderin. Schon im April 2013 hat sie ihre Tätigkeit als Jurorin wahrgenommen und die fünf Finalteilnehmer zusammen mit der restlichen Jury bestimmt. Diese dürfen ihre Entwürfe im Juli 2013 auf der Fashion Week präsentieren. Direkt nach der Fashion Week soll dann auch der Gewinner des Nachwuchspreises bekannt gegeben werden. Der Preis der von Peek & Cloppenburg ausgelobt wurde enthält eine umfassende Förderung des Modetalentes sowie eine eigene Show in der kommenden Saison.

Stella McCartney ist die Schirmherrin

Zur Jury gehören neben Hanneli Mustaparta auch noch Ioana Ciolacu Miron, Katy Clark, Hannah Kuklinski, Annalena Skörl Maul und Jamie Wei Huang. Schirmherrin des Wettbewerbs ist die bekannte Modeschöpferin Stelle McCartney, die unter anderem auch schon bei der Auswahl der zehn besten Kandidaten mitgewirkt hat. Sie hat sich unter anderem für den Wettbewerb vorgenommen, den Nachwuchs-Designern Ratschläge für ihre Karriere mit auf den Weg zu geben. Die Designer müssen, falls noch nicht vorhanden, bis zur Finalshow jeweils acht Stücke aus ihrer Feder präsentieren.

Über Christoph Till

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.