Schminktipps für Kontaklinsenträger

Unsere Schminktipps für Kontaktlinsenträger

Zwei Millionen Menschen – das ist die Zahl derer, die in Deutschland Kontaktlinsen tragen. Viele Frauen die Kontaktlinsen tragen, finden, daß diese ihnen besser stehen als eine Brille. Dazu kommt, das man seine Vorzüge auch sehr gern mit Schminke in Szene setzt. Das führt aber bei vielen Frauen zu einer gewissen Unsicherheit ob Kontaktlinsen und Schminke überhaupt zusammen passen. Da können wir ein wenig die Unsicherheit nehmen denn beide Komponenten passen, bei richtiger Anwendung, perfekt zueinander.

Frauen mit Kontaktlinsen wollen nicht nur gut sehen, sondern auch gut aussehen. Um das zu Erreichen, geben wir hier ein paar wichtige und gute Schminktipps und Ratschläge.

  1. Das Wichtigste zuerst. Die Kontaktlinsen bitte vor dem Schminken einsetzen. Die Finger sollten dabei absolut sauber sein ohne Schminkreste oder Creme. Das verursacht beim Einsetzen einen schwer lösbaren Schmierfilm beim Einsetzen.
  2. Was auch sehr wichtig ist, ist, das die Linsen ein Fremdkörper sind und die Augen reizen. Augenkosmetik kann Allergien auslösen und sollte deshalb allergiegetestet sein, um dies auszuschließen.
  3. Worauf du auch achten solltest ist das die Augenkosmetik nicht zerfließt, denn der Farbstoff der über die Tränenflüssigkeit auf die Linse läuft, verändert deren Farbton.
  4. Generell ist im Bereich des Augenschminkens alles möglich. Egal ob Smokey Eyes oder dezenter Lidstrich. Wenn man bestimmte Vorsichtsmaßnahmen beachtet ist wie gesagt alles möglich.
Schminken mit Kontaktlinsen
Mit Kontaktlinsen kannst du trotzdem fast alle Schminkmöglichkeiten ausnutzen! – Urheberrecht: pepperbox / 123RF Stockfoto

Eyeliner und Kajal

Besonders an der inneren Lidkante solltest du mit größter Vorsicht schminken. Denn der Lidstrich ist gefährlich für die dort sitzenden Drüsen der Tränenflüssigkeit. Bei jeder Bewegung des Augenlides löst die Flüssigkeit den Lidstrich auf, dessen Bestandteile dann ins Auge gelangen und die Linse verschmutzen können. Das gleiche gilt für Wimperntusche, die gleichzeitig auch noch Entzündungen verursachen kann. Aus diesem Grund sollte sie dünn aufgetragen werden.

Lidschatten

Im Lidschatten sollte kein Puder und kein Parfum sein, damit keine Staubteilchen das Auge oder die Linse irritieren können. Am besten sind dafür flüssige Lidschatten geeignet, oder cremige. Ganz wichtig ist es, das Glitzer-Wimperntusche nicht verwendet wird, da diese zerkleinerte Kunststoffteichen oder Seidenteilchen enthält. Diese können sich lösen und reizen dann das Auge da sie zwischen Linse und Auge gelangen. Ähnlich verhält es sich mit Gesichts- und Augencremes. Die sollten wasserhaltig sein, und nicht fettend oder ölhaltig sein.

Haarspray und Fön

Der Fön ist sehr schlecht für Linsenträger. Die heiße Luft trocknet die Augen aus, was dazu führt, das die Linsen stärker reiben und stören als gewöhnlich.

Sollte doch mal Kosmetik auf die Linse gelangt sein, nimm diese raus uns reinige sie mit viel Reinigungsmittel. Wasser alleine hilft und reicht nicht aus. Das Abschminken soll definitiv ohne Linsen erfolgen, damit diese nicht zerkratzen.

Schminktipps für Kontaktlinsenträger

Das Schattieren der Augenlider ist auch für Kontaktlinsenträgerinnen möglich. Dazu sollte man hellere Farben für das Oberlid und die Mitte nehmen und die dunklere Farbe für den äußeren Bereich des Lides. Danach erst mit Kajal oder Eyeliner den Wimpernansatz schminken. Ein perfektes Resultat erzielt man, wenn man die Wimpern zuletzt schminkt. Ratsam dabei ist es, die Pflegemascara einige Minuten vor der farbigen Wimperntusche aufzutragen.

Augenpflege
Augenpflege ist wichtig! – Urheberrecht: thandra / 123RF Stockfoto

Augenpflege bei Kontaktlinsen

Natürlich gehört auch die richtige Augenpflege zum Wohlgefühl dazu. Das ist unabhängin davon, ob man Kontaktlinsen regelmäßig trägt oder nicht. Müde Augen lassen sich auch mit Schminke und Kontaktlinsen nicht verbergen. Das Beste ist es, die Augen mit warmem Wasser zu reinigen. Dabei werden auch die Wimpern und Augenlider ausreichend mit gereinigt. Bei Neigung zur Schuppenflechte am Augenlid ist es am besten mit einem Wattestäbchen eine Kochsalzlösung am Lid aufzutragen. Dadurch werden Schuppen und Verkrustungen die durch verstopfte Talgdrüsen entstehen, bald der Vergangenheit angehören. Das ist für kontaktlinsenträger nicht uninteressant da somit keine Schuppen vors Auge fallen können.

Kühlen ist selbstverständlich auch eine sehr gute Pflege für gestresste Augen. Gerade beim Tragen der Linsen kann es oft zu leichten Rötungen kommen die man dann damit bekämpfen kann. Ähnlich wie nach einem Boxkampf. Ganz wichtig ist natürlich auch der Feuchtigkeitshaushalt. Da ist es wichtig die Augenpartien mit einer Feuchtigkeitscreme regelmäßig einzureiben. Um die richtige Creme zu finden solltest du am besten den Arzt oder Apotheker fragen. Diese Cremes helfen dem Auge, gerade nach dem Tragen von Schminke, sich schnell zu regenerieren. Was die wenigsten Menschen wissen, ist, dass auch die richtige Ernährung eine große Rolle spielt. Die Vitamine C und E zum Beispiel sorgen für eine gute Durchblutung. Die Vitamine B1, B2 und B12 sind äußerst wichtig um den Seheinfluß positiv zu beeinflussen.

Tageslinsen

Betrachten wir zum Schluss doch mal die Tageslinsen und die Alternativen dazu. Die Tageslinsen, die sich für Leute eignen die nicht immer Linsen tragen wollen, haben ein schöneres Tragegefühl. Das Tragen der Tageslinsen ist wirklich nur für den Tag gedacht. Diese Linsen haben zwar einen hohen Tragekomfort, aber dafür eine niedrige Sauerstoffdurchlässigkeit. Dazu sind sie meist aus einem Hydro-Gel hergestellt, welches sich nicht für längeres Tragen eignet. Nähere Informationen dazu bekommst du unter anderem auch unter www.kontaktlinsen.de/tageslinsen.html. Meistens werden die Tageslinsen von Menschen getragen, die sonst eine Brille tragen und mal auf diese verzichten wollen.

Fazit

Egal ob beim Schminken, bei der Pflege oder der Wahl der richtigen Kontaktlinsen, es ist wie bei vielem beziehungsweise fast allem. Schön ist, was gefällt. Da gehören zu den geschminkten und gepflegten Augen auch andersfarbige Linsen oder solche mit bestimmten Effekten dazu. Und wer es mag wird Tageslinsen tragen. Es ist jedem selbst überlassen was er mag.

 

Titlbild: Pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.