Bildquelle: Kris Krug / flickr.com

Die Berliner Fashion Week 2012

 

Modenschau Berlin
Bildquelle: Kris Krug / flickr.com

Wenn du dich für Mode und die brandneuen Trends für die kommende Saison interessierst,ist dir bestimmt nicht entgangen das am Wochenende in Berlin die Mercedes Benz Fashion Week 2012 stattgefunden hat. Bis einschließlich Sonntag den 08.07.2012 präsentierten über 50 namenhafte Labels und Designer dort ihre Kollektionen für den Frühjahr/Sommer 2013. Die Berlin Fashion Week dauerte insgesamt vom 03.- 08. Juli 2012 an, und hatte einige Highlights zu bieten, die Du hier nachträglich erfahren kannst. Du brauchst nur weiterzulesen und bist in ein paar Minuten auf den Laufenden, was Du in Berlin alles verpasst hast. Gleich zum Start der Fashion Week gab Bread&Butter eine Eröffnungsparty am Zentralflughafen Tempelhof. Dabei ist die Aristengruppe Fuerza Bruta aufgetreten und raubte dem Publikum mit Ihren Vorführungen teilweise den Atem. Auf der Party danach gaben die Djs 2manyDJs alles und begeisterten die Massen bis in die Morgenstunden.

 

Am nächsten Tag gab es eine Fashion Show der ganz besonderen Art, etwas bizarr aber gut gelungen, denn der Chevrolet Underground Catwalk wurde in einer echten U-Bahn abgehalten. Du kannst dir bestimmt vorstellen, dass eine Show in einem fahrenden Zug nicht mit den allgemeinen Catwalks zu tun hat. Ganz im Zeichen der „Rockstar Models“ allen voran Micaela Schäfer (bekannt aus „ich bin ein Star holt mich hier raus“) gab es von „wilden Katzen“ bis hin zu goldbedrahteten Jungs, alles zu sehen. Die Mode der Labels Savage, Bershka, Hustler, Unlike und vielen mehr wurde erfolgreich in Szene gesetzt.

Sylvie van der Vaart hat sich für Hunkemöller in verführerischen Dessous auf den Laufsteg begeben
und Ihrem Mann einen süßen Kuss zugeworfen. Auf der Fashion Week sind natürlich auch immer sehr viele Prominente unterwegs, wie du dir bestimmt denken kannst, bei Hugo war Kate Bosworth und bei Basler zum Beispiel Udo Walz dabei.

Dadurch, dass die Fashion Week wieder im Fashionzelt am Brandenburger Tor ausgetragen wurde, haben sich ein paar Designer wie Schumacher, Escada Sport oder noir entschlossen Ihre Shows nur einer geschlossenen Gesellschaft zu zeigen.

Die 10. Fashion Week in Berlin hat gezeigt, das sich die deutsche Hauptstadt schon Ihrem Platz in der internationalen Modewelt dauerhaft erkämpft hat! Wenn Du also im Frühjahr in Berlin bist, wenn die nächste Fashion Week vom 15.-18. Januar 2013 stattfindet, versuch doch einfach ein paar Eintrittskarten zu bekommen, damit du die internationale Modewelt ganz nah erleben kannst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.