Bildquelle: Magnus D / flickr.com

Kate Bosworth entwirft Kollektion für Topshop

Die amerikanische Schauspielerin Kate Bosworth hat sich mit Topshop zusammengetan und eine eigene Kollektion entworfen. Darin enthalten sind zum Beispiel Jeans Shorts, bestickte Westen und Blütenkränze die im Haar getragen werden können. Das Ziel hinter der Kollektion war tragbare Festival-Mode zu entwerfen. Bereits auf dem Coachella Festival 2013 trug Bosworth bereits Teile aus ihrer Kollektion. Sie kleidete sich da unter anderem mit braunen Ankleboots und einer bedruckten Weste. In dem Kurzfilm “The Road to Coachella” gab es weitere Entwürfe aus ihrer Kollektion zu bestaunen.

Interaktive Kampagne soll Mode bekannt machen

Damit sich die Kollektion auch gut verkauft ist eine interaktive Kampagne mit Kate Bosworth geplant. Der Kurzfilm von ihrem Verlobten Michael Polish, in dem viele Modelle aus der Kollektion präsentiert werden, wird die Möglichkeit enthalten, die Stücke direkt zu kaufen. Ebenso ist mit “The discovery of music” ein Gewinnspiel geplant. Käufer von Teilen der Kollektion haben die Möglichkeit Karten für Geheimkonzerte von Newcomer Bands zu gewinnen. Die Karten werden per Zufallsprinzip im deutschen Online Store der Marke verschenkt. Es ist nicht die erste Zusammenarbeit zwischen Bosworh, Polish und Topshop. Die Schauspielerin zierte auch schon die Weihnachtskampagne 2012 des Labels. In einem roten Paillettenkleid sang sie den Song “Winter Wonderland” und machte so auf die aktuelle Kollektion aufmerksam.

Kate Bosworth
Bildquelle: Magnus D / flickr.com

 

Über Christoph Till

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.